Weingut Scholisch

Willkommen im Weingut Scholisch

Das Streben nach höchster Qualität ist unsere Leidenschaft.
Auf unseren wärmespeichernden Schieferhängen erzeugen wir Rieslingweine
von großer Eleganz und Mineralität.

Historie

Seit über 200 Jahre erzeugt unsere Familie im Weinort Leiwen Rieslinge der Extraklasse. Weingutsname „Scholisch‘“ rührt aus dieser Anfangszeit zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Der Ursprung liegt bei Caspar Schmitt. Er wurde 1770 in Ehrenbreitstein geboren und war von 1794 bis 1815 Lehrer in Leiwen an der Mosel. Von seiner Berufsbezeichnung, damals oft Schulmeister genannt, leitet sich unser Hausname „Scholisch“ ab. „De Scholisch“ war die umgangssprachliche Bezeichnung in den Moseldörfern für „der Schulmeister“. Die Besonderheit ist, dass daraus der Hausname unserer Familie wurde, der über die Generationen Bestand hat und schließlich der Name unseres Weingutes wurde.

Historie

 

Die Weinberge

Unsere Weinberge ziehen sich entlang der Mosel auf 15 km, von Detzem über Leiwen bis nach Dhron. Ganzjährig begrünte Weinberge, gute Humusversorgung sind Eckpunkte eines natürlich funktionierenden Ökosystems. Qualitätsbezogener Anschnitt, späte selektive Lese, schonende Traubenverarbeitung auf höchstem, technischem Niveau sind Grundlagen unserer Traubenerzeugung.

Unsere Lagen:
– Leiwener Klostergarten
– Detzemer Max. Klosterlay
– Dhroner Hofberg

Unsere Rebsorten:
– Riesling:              90%
– Spätburgunder:   4%
– Weissburgunder: 6%

 

Degustation

Unsere stilvolle Weinstube bietet uns den Raum, Ihnen unsere Produkte vorzustellen. In diesem Probierkabinett können Sie mit bis zu 15 Personen nach Herzenslust genießen. Im Sommer gibt Ihnen unsere Weinterrasse, umgeben von Blüten und Reben, die Möglichkeit sich mit gut gekühlten Weinen und Sekten zu erfrischen.

 

Vinifizierung

Grundlagen unseres Weinausbaus sind unsere bis 200 Jahre alten und 7 m tiefen Weinkeller. Ihre gleichmäßig, niedrige Temperatur ermöglicht es uns den Weinen die Zeit zu geben, die sie brauchen. Langsame, gezügelte Gärung mit natürlichen Hefen, langer Hefekontakt und Reduzierung auf das Notwendige sind Eckpunkte unserer Vinifizierung. Unser Anspruch ist die Formierung einer unverwechselbaren Weinstilistik.

 

Riesling

Das Herz unseres Weingutes:
Unglaubliche Mineralität in großer Vielfalt von trockener Rasse, fruchtiger Exotik und prickelnder Finesse.

Spätburgunder

Unser Steckenpferd:
ausschließlich Spätburgunder und als Rotwein ausschließlich im Barrique ausgebaut

Unsere Tochter Lisa ist Masterstudentin für Weinbau, Oenologie und Weinwirtschaft in Geisenheim und Wien und produziert seit 2015 ihre eigene Weinlinie. Die königliche Auswahl der Moselweinkönigin 2016/17.

Winzersekt

Herstellung ausschließlich in der Methode champagnoise
Rieslinge aus bester Schieferlage
weiche, vollmundige Spätburgunder
langes Hefelager, feinstes Mousseux
nachhaltige große Sekte

Kontakt